top of page

Jetzt mit Ordnung loslegen!

Herzlich Willkommen und schön, dass du da bist!


Meine Mission als Ordnungscoach ist es, berufstätigen Mamas mehr Zeit für sich zu verschaffen.

Wie? Mit einem aufgeräumten, organisierten Zuhause und Routinen im stressigen Familienalltag. Wenn du jetzt denkst: Ja, super aber das schafft mir erstmal MEHR Arbeit dann lies weiter. Ich gebe dir einen 3 Schritte-Fahrplan für einen aufgeräumten Alltag mit dem siehst du sofort Ergebnisse. Das Beste? Es kostet dich wenige Minuten und keinen Cent.


1. Nimm alles nur EINMAL in die Hand

Du räumst den dreckigen Teller gleich in die Spühlmaschine. Die fertige Wäsche liegt im Wäschekorb? Dann räumst du sie gleich zurück in den Schrank und lagerst sie nicht irgendwo zwischen. Läuft? Dann mach dich gleich an Schritt Nummer 2.


2. Alles was weniger als 1 Minute dauert machst du SOFORT.

Müll rausbringen wenn er voll ist zum Beispiel. Glaub mir es kostet ordentlich Zeit den vollen Mülleimer wieder in seine Schublade zu quetschen. Anderes Beispiel: Mit dem Handtuch nach dem Händewaschen das Waschbecken trockenreiben. Super easy, erspart Kalk abschrubben hinterher.


3. Jeder Gegenstand hat seinen PLATZ

Lege einen Ort fest, an dem du gleiche Gegenstände logisch aufbewahrst. Organisiere sie nach Kategorie. Bücher kommen alle in ein Bücherregal oder einen Schrank. Nach Gebrauch stellst du sie dorthin zurück.

Warum? Egal wer im Haushalt danach sucht, weiß wo.


Ich höre dich sagen: DAS war alles? Spart es mir SO viel Zeit und wird mein Zuhause dadurch organisierter?

Probier es einfach mal aus. Weihe deine Familienmitglieder ein und zieht es eine Woche lang durch.


Teile mir deine Erfahrungen gerne in den Kommentaren mit.


Du brauchst etwas mehr Input und wünscht dir mehr Unterstützung? Dann vereinbare ein kostenloses Analysegespräch mit mir und wir schauen uns an wie das aussehen kann.


Bis bald,

deine Melanie





142 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page